Die Bibliothek vom Philosophischen Seminar ist für Studierende und Mitarbeitende wieder offen

Liebe Bibliotheksbesucherin, lieber Bibliotheksbesucher

Die Bibliothek des Philosophischen Seminars steht den Studierenden und Mitarbeitenden des Fachbereichs Philosophie/des Philosophischen Seminars ab dem 8. Juni 2020 unter Einhaltung der BAG-Corona-Abstandsregeln wieder zur Verfügung:

-     Es dürfen sich maximal 14 Personen in der Bibliothek EG und maximal 5 Personen im Lesesaal aufhalten.

-     Die Hände müssen nach dem Eintreten desinfiziert werden.

-     Es dürfen nicht mehr als 5 Personen eine Gruppe bilden.

-     Falls Sie Krankheitsanzeichen haben, bleiben Sie bitte zuhause.

Zugang zur Bibliothek erhalten unsere Mitarbeitende durch ihren Hausschlüssel.

Die Studierenden der Philosophie können ihre UniCard benutzen um Zugang zur Bibliothek zu erhalten. Dies sollte ab dem 12. Juni möglich sein. Sie müssen Ihre UniCard allerdings am Kartenlesegerät am Eingang Steinengraben 5 durch Hinhalten neu programmieren lassen. Danach haben Sie einen 7x24 Zugang zum Haus und zur Bibliothek.

BesucherInnen, die nicht zur Uni gehören, verabreden einen Termin mit der Bibliothekarin: susanne.kress@unibas.ch

Gerne können Sie auch weiterhin Bücher per E-Mail bestellen. Der Austausch erfolgt über die Box vor der Bibliothekstüre.