Publications

Hindrichs, G. (2019) «Einleitung», in Hindrichs, G. (Hrsg.) Was ist Geist? = Qu’est-ce que l’esprit?. Basel: Schwabe Verlag (Studia philosophica), S. 4-9.   edoc
Hindrichs, G. (2019) «Das antizipierende Subjekt», in Angehrn, E. und Küchenhoff, J. (Hrsg.) Erwartung. Zukunft zwischen Furcht und Hoffnung. Weilerswist: Velbrück Wissenschaft, S. 96-109.   edoc
Hindrichs, G. (2019) «Das Problem des Gottesnamens», in Hutter, A. und Sans, G. (Hrsg.) Zeit - Sprache - Gott. Stuttgart: Verlag W. Kohlhammer (Münchener philosophische Studien. Neue Folge), S. 215-234.   edoc
Hindrichs, G. (2019) «Letztbegründung als Theorie der Andersheit. Nachwort», in Cramer, W. (Hrsg.) Das Absolute und das Kontingente. Untersuchungen zum Substanzbegriff. Frankfurt am Main: Klostermann (Klostermann Rote Reihe), S. 119-134.   edoc
Hindrichs, G. (2019) «Adornos kritischer Materialismus», in Sommer, M. N. und Schärli, M. (Hrsg.) Das Ärgernis der Philosophie. Metaphysik in Adornos Negativer Dialektik. Tübingen: Mohr Siebeck (Collegium Metaphysicum), S. 121-144.   edoc
Hindrichs, G. (2019) «Momentformen neuer Musik», in Ubl, R., Maskarinec, M., Villinger, R., und Klammer, M. (Hrsg.) Formbildung und Formbegriff. Das Formdenken der Moderne. Leiden: Wilhelm Fink (Eikones), S. 349-356.   edoc
Hindrichs, G. (2019) «Zeitdiagnose», in Klein, R., Kreuzer, J., und Müller-Doohm, S. (Hrsg.) Adorno-Handbuch. Leben – Werk – Wirkung. Berlin: J.B. Metzler Verlag, S. 275-282. doi: 10.1007/978-3-476-05458-6_31.   edoc
Hindrichs, G. (2019) «Thymos», Merkur. Klett-Cotta, 73(841), S. 16-31.   edoc
Hindrichs, G. (2019) «Musikalischer Aktivismus und Engagement», Musik & Ästhetik. Klett-Cotta, 23(92), S. 26-42.   edoc
Hindrichs, G. (2018) «Hegels Begründung der philosophischen Ästhetik», in Sandkaulen, B. (Hrsg.) G.W.F. Hegel. Vorlesungen über die Ästhetik. Berlin: De Gruyter (Klassiker Auslegen), S. 23-36.   edoc | Open Access
Hindrichs, G. (2018) «Towards a General Theory of Musical Works and Musical Listening», in De Assis, P. (Hrsg.) Virtual Works - Actual Things. Essays in Musical Ontology. Leuven: Leuven University Press (Orpheus Institute series), S. 65-88.   edoc
Hindrichs, G. (2017) «Bereit für die nächste Revolution?». Switzerland: SRF Kultur - Sternstunde Philosophie.   
Hindrichs, G. (2017) «Lesart - Das Literaturmagazin». Switzerland: Deutschlandfunk Kultur.   
Hindrichs, G. (2017) «Peripetien der Verweigerung», in Kramer, S. und Schweppenhäuser, G. (Hrsg.) Zeitschrift für kritische Theorie. Springer: zu Klampen Verlag, S. 94-103. Verfügbar unter: https://ebookcentral.proquest.com/lib/unibasch-ebooks/detail.action?docID=5210640.   edoc
Hindrichs, G. (Hrsg.) (2017) Selbstbewusstsein. Frankfurt am Main: Klostermann (Konzepte, 3).   edoc
Hindrichs, G. (Hrsg.) (2017) Max Horkheimer, Theodor W. Adorno. Dialektik der Aufklärung. Berlin: De Gruyter (Klassiker auslegen, 63).   edoc
Hindrichs, G. (2017) Philosophie der Revolution. Berlin: Suhrkamp Verlag.   edoc
Hindrichs, G. (2017) «Das musikalische Kunstwerk als Idealtyp europäischer Musik», in Europäische Musik - Musik Europas. Paderborn: Wilhelm Fink (Europäische Musik - Musik Europas).   edoc
Hindrichs, G. (2017) «Hören als», in Hilgers, T. und Koch, G. (Hrsg.) Perspektive und Fiktion. Leiden, Boston, Paderborn: Wilhelm Fink Verlag.   edoc
Hindrichs, G. (2017) «Kulturindustrie», in Hindrichs, G. (Hrsg.) Max Horkheimer/Theodor W. Adorno. Dialektik der Aufklärung. Berlin: De Gruyter (Klassiker Auslegen), S. 61-79. doi: 10.1515/9783110448764-005 .   edoc
Hindrichs, G. (2017) «Einleitung», in Hindrichs, G. (Hrsg.) Max Horkheimer/Theodor W. Adorno. Dialektik der Aufklärung. Berlin: De Gruyter (Klassiker Auslegen), S. 1-3. doi: 10.1515/9783110448764-001.   edoc
Hindrichs, G. (2017) «"Ich denke" und ‹Ich bin›», in Hindrichs, G. (Hrsg.) Selbstbewusstsein. Frankfurt am Main: Klostermann (Konzepte), S. 101-110.   edoc
Hindrichs, G. (2017) «Sprache und Musik», in Gess, N. und Honold, A. (Hrsg.) Handbuch Literatur & Musik. Berlin: De Gruyter (Handbücher zur kulturwissenschaftlichen Philologie), S. 19-38. doi: 10.1515/9783110301427-002.   edoc
Hindrichs, G. (2016) «Ästhetischer Materialismus», Zeitschrift für kritische Sozialtheorie und Philosophie. De Gruyter, 3(2), S. 246-255.   edoc
Hindrichs, G. (2016) «Musikalische Eschatologie», Musik & Ästhetik. Klett-Cotta, 20(78), S. 10-19.   edoc
Hindrichs, G. (Hrsg.) (2016) Schönheit. Frankfurt am Main: Vittorio Klostermann GmbH (Konzepte, 2).   edoc
Hindrichs, G. (2016) «Musikalische Werturteile und ästhetisches Urteil», in Biró, D. P. und Polzhofer, K. J. (Hrsg.) Perspectives for Contemporary Musik in the 21st Century. Hofheim: Wolke, S. 181-188.   edoc
Hindrichs, G. (2016) «Proofs of God’s Existence as the Self-Determination of Thinking», in Schärtl, T., Tapp, C., und Wegener, V. (Hrsg.) Rethinking the Concept of a Personal God. Münster: Aschendorff Verlag (Studien zur systematischen Theologie, Ethik und Philosophie), S. 63-78.   edoc
Hindrichs, G. (2016) «Der ästhetische Ternar», Philosophische Rundschau. Mohr Siebeck, 63(4), S. 303-315. doi: 10.1628/003181516X14799885341105.   edoc
Hindrichs, G. (2015) «Die Autonomie des Klangs. Gunnar Hindrichs im Gespräch mit Björn Gottstein und Bernd Künzig». Germany: SWR2.   
Hindrichs, G. (2015) «Reflexionsverhältnisse der Krise», Studia philosophica, 74, S. 21-38.   edoc
Hindrichs, G. (2015) «[Rezension von] Robert B. Pippin: Kunst als Philosophie. Hegel und die moderne Bildkunst. », Hegel-Studien. Hamburg : Meiner, S. 308-313.   edoc
Hindrichs, G. (2015) «Gewissen und Selbstkonstitution», in Hindrichs, G. (Hrsg.) Praktische Identität. Frankfurt am Main: Klostermann (Konzepte : Hefte für Philosophie ), S. 77-108.   edoc
Hindrichs, G. (2015) «Kategorienrahmen und Begriffswandel», in Drilo, K. und Hutter, A. (Hrsg.) Spekulation und Vorstellung in Hegels enzyklopädischem System. Tübingen: Mohr Siebeck (Collegium metaphysicum), S. 119-155.   edoc
Hindrichs, G. (2015) «Ungarische Rhapsodien», in Redepenning, D. (Hrsg.) Musik im Spannungsfeld zwischen nationalem Denken und Weltbürgertum. Franz Liszt zum 200. Geburtstag. Heidelberg: Winter (Germanisch-romanische Monatsschrift. Beiheft ), S. 125-144.   edoc
Hindrichs, G. (2015) «Artikel »Denken«, »Grund«, »Satz vom (zureichenden) Grund«, »Bestimmbar, Bestimmbarkeit«, »Bestimmung, durchgängige«, »Bestimmungsgrund«, »Grund, logischer«, »Grund, objektiver«, »Grund, subjektiver«, »Grund, transzendentaler«, »Grund/Folge«, »Denken/Erkennen«, »Idealgrund‹, ›Realgrund«», in Mohr, G., Willaschek, M., und Stolzenberg, J. (Hrsg.) Kant Lexikon. Berlin: de Gruyter, S. 20.   
Hindrichs, G. (2014) «Sternstunde Philosophie: Lebensgefühl Barock - zwischen Chaos und Ordnung». Switzerland: SRF.   
Hindrichs, G. (2014) «Paradigma und Idealtyp», in Paradigmenwechsel : Wandel in den Künsten und Wissenschaften. Berlin: de Gruyter, S. 21-52.   edoc
Hindrichs, G. (2014) «‹Der Schein ist dem Wesen wesentlich›», in Vom Ende her gedacht : Hegels Ästhetik zwischen Kunst und Religion. Freiburg: Karl Alber, S. 68-98.   edoc
Hindrichs, G. (2014) «Das natürliche und das staatliche Recht, oder, Spinozas Begründung der praktischen Vernunft (Kapitel 2)», in Naturalismus und Demokratie : Spinozas "Politischer Traktat" im Kontext seines Systems. Tübingen: Mohr Siebeck (Politika (Mohr Siebeck), S. 21-44.   edoc
Hindrichs, G. (2014) «In-sich-sein und In-anderem-sein», Studia philosophica. Schwabe, Vol. 73, S. 223-232.   edoc
Hindrichs, G. (2014) Die Autonomie des Klangs : eine Philosophie der Musik. Berlin: Suhrkamp (Suhrkamp-Taschenbuch. Wissenschaft, 2087).   edoc