Theoretische Philosophie

Die Forschungsschwerpunkte der Theoretischen Philosophie liegen in den Bereichen Tierphilosophie (inkl. Tierethik), Philosophie des Geistes und der Psychologie sowie in Metaphilosophie. Neben Arbeiten in diesen systematischen Bereichen wird auch zu Autor*innen der Neuzeit, der Klassischen Deutschen Philosophie und des 19. Jh. geforscht. Unsere Forschung und Lehre stehen in der Tradition der analytischen Philosophie, sie sind offen für weitere methodische Ansätze und insbesondere für kritisch-engagiertes Philosophieren. 

Professor:
Prof. Dr. Markus Wild

Team:
Simone Chambers, Sekretariat/Sachbearbeitung
Dr. Manuel Fasko, Assistent
Kal Niederhäuser, Hilfsassistent
Yannik Steinebrunner, BA, Hilfsassistent

SNF Project NCCR EvolvingLanguages:
Dr. Piera Filippi, TTF Concepts

NRP 79 «Advancing 3R»
Dr. Matthias Eggel,
Dr. Nico Müller, Junior Research Fellow (NFP 79)

Laufende Promotionen:
Dominique Hosch, MA
Michael O'Leary, MA
Stephanie Schuster, MA